Unabhängige Festnetz-Telefonie über das Dorfnetz

✆ Privat Festnetz-Telefonie ab CHF 4.90 / Monat

Das Dorfnetz freut sich seinen Kunden als unabhängiger Telekommunikations – Anbieter eine massiv günstigere und stabile Festnetztelefonie anbieten zu können.

  • Als Zusatzoption zu unseren Bündeln & Internetprodukten: CHF 4.90 / Monat
  • Zusätzliche Rufnummern à CHF 4.90 / Monat
  • Telefonie als Einzelprodukt: CHF 19.- / Monat
    Über unser Glasfaser/Koax Netz in Eschen, Nendeln, Mauren, Schaanwald bieten wir Festnetztelefonie auch als Einzelprodukt an.
  • Interessante und individuelle Businesslösungen auch mit ganzen Rufnummernblöcken. Fragen Sie uns dazu direkt an.

Bestehende Rufnummer behalten

Sie haben bereits eine oder mehrere Liechtensteiner Festnetznummer(n)? Natürlich können Sie diese weiterhin benutzen. Für die Rufnummernmitnahme verlangen wir eine einmalige Gebühr von CHF 79.- für alle Rufnummern aus einem Vertrag.

✆ Individuelle Businesslösungen

Businesstelefonie mit unbegränzt vielen Kanälen ab CHF 19.90 pro Monat. Interessante Gratisminutenpakete, Sip-Trunk, IVR, Redundanz und vieles mehr. Kontaktieren sie uns für ein unverbindliches Angebot unter

Gesprächstarife: Bis zu 70% günstiger

Gratisminuten-Pakete in die Schweiz, Liechtenstein und EU

  • Private Saver: CHF 8.90 / Monat – 60 Min. Festnetz & 30 Min. Mobil | in FL/CH/EU
  • Private Max: CHF 38.90 / Monat – 300 Min. Festnetz & 120 Min. Mobil | in FL/CH/EU

Das sind eure Vorteile:

  • Eure bisherige Festnetznummer kann übernommen werden
  • Weltweit nutzbar via Internettelefonie oder über ein APP auf dem Mobiltelefon.
  • Alarmanlagen können angeschlossen werden
  • Notruftelefon kann angeschlossen werden
  • Fahrstuhltelefone sind ebenfalls möglich
  • Kein herkömmlicher Telefon-Anschluss mehr notwendig
  • Telefontarife bis zu 70% günstiger

Bisherige Telefonapparate weiterverwenden

Bestehende Telefonapparate können in den meisten Fällen weiter verwendet werden.

Es handelt sich um digitale Telefonie, was bedeutet das das Haustelefon neu einfach an die Fritzbox angeschlossen wird. Entweder direkt via Kabel oder via Dect-Funk.

Es können auch die bestehende hausinterne ISDN- und Analog-Verkabelung angeschlossen werden. Somit kann man dann weiter die Telefondose benutzen.

Zusätzlich ist es möglich das Festnetz mobil zu nutzen, wie zum Beispiel via APP auf dem Smartphone oder Laptop.